Die Leipziger Mitsingnacht

Liebe Freunde,

ich möchte Sie Alle recht herzlich zur nächsten Leipziger Mitsingnacht mit Neo Kaliske einladen.

Neo kenne ich schon einige Zeit. Es ist so wundervoll zu sehen, welche Entwicklung – eigene Alben, zuletzt seine Teilnahme bei THE VOICE OF GERMANY – er als Leipziger Singer/Songwriter genommen hat.

Als Neo letztes Jahr die Idee hatte in Leipzig eine „Mitsingnacht“ ins Leben zu rufen, war ich als Chorsängerin sofort begeistert und fand die Idee toll. Wir sind stolz dieses großartige Event mit einem Sponsoring unterstützen zu dürfen.

Bitte kommen Sie zahlreich. Es wird wieder wundervoll.
Zur Einstimmung veröffentlichen wir hier noch einmal das Video zur „1. Leipziger Mitsingnacht“.

Ihre Silke Fox-Georgi


 

 


Die Leipziger Mitsingnacht – Vol.2:
Samstag, 1. April 2017, VVK: 10 Euro
Peterskirche Leipzig, 20.00-23.00 Uhr
Moderation: Neo Kaliske, Einlass: 19.00 Uhr

SING DICH GLÜCKLICH

Es geht wieder los, das große Mitsingkonzert mit vier Chören aus Leipzig und der Region singen mit dem Publikum.

„Die Leipziger Mitsingnacht“ ist ein Projekt, das alle aufruft, einfach miteinander gemeinsam zu singen was das Zeug hält, wobei musikalische Vorkenntnisse keine Rolle spielen.

Es wird eine ausgelassene Nacht mit viel Freude, Toleranz und Spass am Singen. Das „Wie“ ist dabei übrigens denkbar simpel: Nacheinander stehen die Chöre auf der Bühne und legen los. Über große Videowalls laufen die Songtexte für die MitsängerInnen gut sichtbar ab, damit alle gleich mit einsetzen können. Geboten wird ein bewegendes Repertoire an deutschen Volksliedern, Scherz- und Trinkliedern, Hits aus Rock / Popmusik und Schlagern.

Angefeuert wird das sangesfreudige Publikum durch die fröhlichsten und besten Leipziger Chöre und den Moderator Neo Kaliske.

*Diese Veranstaltung ist eine Benefizveranstaltung für das Jugendprojekt „Young Stage Leipzig 2017“ – ein „All School Musical“ von und mit 80 Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund, verschiedener Schulformen, das mit Freude am Singen zu mehr Toleranz und Akzeptanz in Leipzig beitragen wird.


 

Beitragsbild / Foto: www.christian-lindau.com